Trading Logo, Trading-Angebote im Vergleich, Metastock, Unfair Advantage, WHSelfinvest, Club,Tiger Trading Club,Finanzclub,Börsenclub,Investmentclub,non-profit-no-profit
HOME METASTOCK WHS UNFAIR ADVANTAGE TRADER DATENBANK DOWNLOADS CLUB
Login Information Vorteile Wissen Registrierung

 

Forum
Traderforum,Aktienforum,Aktienboard,Forum für Börsianer,Börsenforum,Markttechnik,Charttechnik
Chat

Links
FaQ

Sitemap


Kontakt zur TTC-Trading Site: Downloads, Fachwissen und Datenbank der Trading-Gurus
Kontakt



  club,Austausch über Trading-Anbieter,Rezensionen,Besprechungen,Erfahrungs bericht,Gauner,falsche Lehrer,Magier der Märkte,Bewertung von Tradingangeboten,Seminare,Webinare,Buchrezensionen,Seminarhotel,Tutorials,Tradingausbildung,Vermögensverwaltung,Betrüger,Erfahrungsaustausch,downloads,download,tools,chartprogramme,freeware,kostenlos,herunterladen,Software für Trader,Tradingsoftware,Handelsplattformen club,Austausch über Trading-Anbieter,Rezensionen,Besprechungen,Erfahrungs bericht,Gauner,falsche Lehrer,Magier der Märkte,Bewertung von Tradingangeboten,Seminare,Webinare,Buchrezensionen,Seminarhotel,Tutorials,Tradingausbildung,Vermögensverwaltung,Betrüger,Erfahrungsaustausch,downloads,download,tools,chartprogramme,freeware,kostenlos,herunterladen,Software für Trader,Tradingsoftware,Handelsplattformen

Die Rechtecksformation

von Andre Doerk

Charts lesen und verstehen (17):

´

Die Rechtecksformation gehört ebenfalls zu der Gruppe der Fortsetzungsformationen.

Rechteck Formation

Eine weitere, häufig anzutreffende, Fortsetzungsformation ist die Rechteckformation (Beispiel I).

Die Rechtecksformation stellt eine Unterbrechung des vorherrschenden Trends dar. In dieser Unterbrechungszeit bewegt sich der Kurs seitwärts, wobei die Ausschläge nach oben und unten so verlaufen, dass sich die Kurse zwischen zwei parallelen horizontalen Linien bewegen. Ein eindeutiger Schlusskurs außerhalb der beiden Linien deutet auf die zukünftige Trendrichtung hin. Auch bei einem Ausbruch aus dem Rechteck lässt sich ein ungefähres Kursziel ermitteln. Beim Rechteck wird dafür die Differenz zwischen oberer und unterer Linie je nach Ausbruch oben oder unten abgetragen. Auch für das Rechteck ist der Umsatz sehr entscheidend, zumal am Umsatz in diesem Falle manchmal schon vorher die Richtung des Ausbruchs geahnt werden kann. Der Anleger sollte deshalb genau beobachten, ob die Bewegungen nach oben oder unten einen höheren Umsatz zeigen. Sollten die Umsätze gegen den vorherrschenden Trend größer sein, so kann es sich bei dem Rechteck auch um eine Umkehrformation handeln. Die Zeitdauer eines Rechtecks beträgt mit ein bis drei Monate ebenso viel, wie die eines Dreiecks. Im Gegensatz zum Dreieck verhindern die in beide Richtung gleichbleibenden Kursausschläge aber ein deutliches Austrocknen der Umsätze.

weiter zu Teil 18
zurück zu Teil 16
zurück zur Charttechnik Tutorial Übersicht
zur Artikelübersicht

 

 

 

 

Trading, Trading Software, Datenbank für Webinare, Seminare, Bücher und Software, Downloads, Besprechungen, Rezensionen,Chartsoftware,Börse,Daten,Trader Datenbank,Magier der Märkte